Aktuelles

Informationsbrief Dezember 2018

27.11.2018 - 14:36 Uhr

Informationsbrief Dezember 2018 

Inhalt

  1. Inventur am Ende des Wirtschaftsjahres
  2. Zuwendungen bei Betriebsveranstaltungen – Kein Arbeitslohn bei Absage von Arbeitnehmern
  3. Gesetzliche Krankenkassen: Wahltarife mit Selbstbehalt
  4. Festsetzung von Steuerzinsen nicht verfassungsgemäß
  5. Mindestlohn ab 1. Januar 2019: 9,19 Euro
  1. Verbilligte Überlassung einer Wohnung
  2. Vorsorgeaufwendungen für unterhaltsberechtigtes Kind
  3. Umsatzsteuer-Vorauszahlungen als regelmäßig wiederkehrende Ausgaben
  4. Überspannung eines privaten Grundstücks mit einer Hochspannungsleitung

Allgemeine Steuerzahlungstermine im Dezember

Fälligkeit   Ende der Schonfrist
Mo. 10. 12. Lohnsteuer, Kirchensteuer,
Solidaritätszuschlag
13. 12.
  Einkommensteuer, Kirchensteuer,
Solidaritätszuschlag
13. 12.
  Körperschaftsteuer,
Solidaritätszuschlag
13. 12.
  Umsatzsteuer 13. 12.

Die 3-tägige Schonfrist gilt nur bei Überweisungen; maßgebend ist die Gutschrift auf dem Konto der Finanzbehörde.
Dagegen muss bei Scheckzahlung der Scheck spätestens 3 Tage vor dem Fälligkeitstermin eingereicht werden.

Informationsbrief November 2018

23.10.2018 - 13:17 Uhr

Informationsbrief November 2018 

Inhalt

  1. Sonderausgaben 2018
  2. Baukindergeld im „Erstjahr“ spätestens bis zum 31. Dezember 2018 beantragen
  3. Förderung des Mietwohnungsneubaus
  4. Ermäßigte Besteuerung einer Abfindung bei Auflösungsvertrag
  1. Bewertung von Sachbezügen – Einbeziehung der Versandkosten in die 44 Euro-Freigrenze
  2. Lohnsteuer-Ermäßigung
  3. Unbefristete Weitergeltung der höheren Zeitgrenzen für kurzfristig Beschäftigte
  4. Zusatzkrankenversicherungsschutz durch den Arbeitgeber als Bar- oder Sachlohn?

Allgemeine Steuerzahlungstermine im November

Fälligkeit   Ende der Schonfrist
Mo. 12. 11. Lohnsteuer, Kirchensteuer,
Solidaritätszuschlag
15. 11.
  Umsatzsteuer 15. 11.
Do. 15. 11. Gewerbesteuer 19. 11.
  Grundsteuer 19. 11.

Die 3-tägige Schonfrist gilt nur bei Überweisungen; maßgebend ist die Gutschrift auf dem Konto der Finanzbehörde.
Dagegen muss bei Scheckzahlung der Scheck spätestens 3 Tage vor dem Fälligkeitstermin eingereicht werden.

Informationsbrief Oktober 2018

25.09.2018 - 11:47 Uhr

Informationsbrief Oktober 2018 

Inhalt

  1. Termine und Hinweise zum Jahresende 2018
  2. Erleichterungen beim Vorsteuerabzug
  3. Anschaffungsnahe Herstellungskosten:
    Wiederherstellung eines zeitgemäßen Zustands
  4. Werbungskostenabzug bei Vermietung eines Homeoffice an den Arbeitgeber
  1. Befristete Erhöhung der Zeitgrenzen für kurzfristig Beschäftigte läuft aus
  2. PKW-Nutzung: Begrenzung der Nutzungsentnahme bei 1 %-Regelung
  3. Privater Verkauf von Eintrittskarten steuerpflichtig?
  4. Unterhaltsaufwendungen: Anteilige Kürzung bei „gelegentlichen“ Zahlungen

Allgemeine Steuerzahlungstermine im Oktober

Fälligkeit   Ende der Schonfrist
Mi. 10. 10. Lohnsteuer, Kirchensteuer,
Solidaritätszuschlag
15. 10.
  Umsatzsteuer 15. 10.

Die 3-tägige Schonfrist gilt nur bei Überweisungen; maßgebend ist die Gutschrift auf dem Konto der Finanzbehörde.
Dagegen muss bei Scheckzahlung der Scheck spätestens 3 Tage vor dem Fälligkeitstermin eingereicht werden.